Buchungfehler des Reisebüros Abhilfeverlangen

Recht zur Abhilfeverweigerung bei unverhältnismäßigem Kostenaufwand für eine Ersatzunterbringung nach Abweichung des gebuchten Hotels vom gewünschten Standard

Ein Reisebüro, das für einen Kunden anstatt des gewünschten 5-Sterne-Hotels ein 4-Sterne-Hotel hat buchen lassen, ist nicht verpflichtet, ihm eine Unterbringung in einem 5-Sterne-Hotel zu beschaffen, wenn das Reisebüro dafür ein nahezu 6-fachen Kostenaufwand in Vergleich zu dem vereinbarten Preis treffen würde.

Bitte Kommentar schreiben

Sie kommentieren als Gast.