Urheber-/Markenrecht

Das Urheber-/Markenrecht ist im Grunde ein ständiger Begleiter im Internet. Gerne gut man sich Ideen von anderen Internetplattformen, Bildern, Logos oder anderen möglichen optischen Gestaltungsformen im Internet. Dass dabei derjenige, der diese Medien im Internet veröffentlicht eigene Rechte und insbesondere ein geistiges Eigentum (Intellectual Property) daran hat, wird gerne übersehen. Insofern bildet das Urheber und Markenrecht eine zentrale Rolle beim Schutz der eigenen Interessen, wie auch dem Schutz Dritter.

Aus der allgemeinen Presse ist hinlänglich bekannt, dass gerne bei Verletzung derartiger Rechte gerne auch Massen Abmahnungen ausgebracht werden. Das mag eines von vielen möglichen Mitteln sein, mit dem man seine Rechte schützen kann. Wir verfolgen jedoch das Ziel, bereits bei der Entstehung derartiger Risiken zu beraten und unterstützen sie gern diese zu vermeiden.

Das Urheber und Markenrecht beinhaltet darüber hinaus:

  • Autor- und Verwertungsverträge,
  • Lizenzverträge, Verlagsverträge,
  • Verletzung von Urheberrechten, Schutz gegen Piraterie, 
  • Markenanmeldung, Markenschutz, Wort-Bildmarken, Gebrauchsmuster, Geschmacksmuster, Europäische Marken und Internationale Marken